Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Reuttener  Schwimmer/innen in Innsbruck  mit der Konkurrenz messen.

Eine Goldmedaille konnte Rabea Willman 2008 in 100m Schmetterling mit nach Hause nehmen und sicherte sich mit über 4 Sekunden Vorsprung überlegen den Tiroler Meistertitel.  Auch 2 Bronzemedaillen konnte Rabea mit nach Hause nehmen.

Weiters freute sich Philana und Pius Willmann je über eine Bronzemedaillen.

Erneut wurde 22 persönliche Bestzeiten und 2 Vereinsrekorde unterboten.

Mit dabei im Tivoli waren außer der Familie Willmann auch noch Timon und Lorena Tröber, Jonas Eberhardt, Sophia Haid, Luca Bajusz, Carolina Gomez-Baumgartner und Emilia Specht.