Der 2. Oberlandcup war für die jungen Athleten aus Reutte ein voller Erfolg. Die Wettkampfserie soll speziell unsere Nachwuchsschwimmer an das Wettkampfschwimmen gewöhnen. Auch von unserem Verein waren einige Kids das erste Mal bei einem Wettkampf mit dabei und die Anspannung dementsprechend groß.

Insgesamt waren 18 Kinder am Start und konnten 8 x Silber, 6x Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen.
3x Silber Wojciech Irilk, 1x Silber und 2x Bronze für Timon Tröber, 1x Silber und 2x Bronze für Luca Bajusz,
2x Bronze für Pius Willmann und 3x Silber für Carolina Gomez-Baumgartner.

Einen zweiten Platz sicherten sich Luca Bajusz, Sophia Haid, Blanka Bajusz und Carolina Gomez-Baumgartner in der 4x 50m Freistil Staffel.

Weiters mit dabei waren Rana Celebi, Csenge Bajusz, Elina Fazlic, Maria Hohenrainer, Zofia Irlik, Letizia Jourez, Jonas Wibmer, Philana Willmann, Lara Eberhardt, Mina Bulat, Lorena Tröber.

 

 

Der Schwimmverein Reutte nahm mit 20 Kindern am Wettkampf teil. Insgesamt starteten die Reuttener Schwimmer 85mal in verschiedenen Disziplinen. Es konnte wieder 48 persönliche Bestzeiten und 6 Vereinsrekorde unterboten werden.

In den Einzelwettkämpfen durften sie sich über 21 Goldmedaillen, 20 Silber und 7 Bronzemedaillen freuen.


20x Gold (5xCaro Gomez-Baumgartner, 4xRabea Willmann, 3xWojciech Irlik, 2xLuca Bajusz, 2xJonas Eberhardt, 2xPhilana Willmann, 1xTimon Tröber, 1xOlaf Fiedler) 

21x Silber (5xTimon Tröber, 4xJonas Eberhard, 4xEmilia Specht, 2xOlaf Fiedler, 2xBlanka Bajusz, 1xLuca Bajusz, 1xLara Eberhardt, 1xWojciech Irlik, 1xZofia Irlik)

7x Bronze (2xBlanka Bajusz, 1xTimon Tröber, 1xPhilana Willmann, 1xOlaf Fielder, 1xPascal Falger, 1xZofia Irlik)

Im Staffelbewerb-4x50m Lagen Mixed Jahrgang 2006-20011, sicherten sich Sophia Haid, Luca Bajusz, Rabea Willmann und Jonas Eberhardt die Goldmedaille und im 4x 50m Freistil Mixed Jhg 2006-2011 die Silbermedaille.

Eine Bronzemedaille gewannen Emilia Specht, Olaf Fiedler, Carolina Gomez-Baumgartner und Blanka Bajusz in der 4x50m Freistil Staffel im offenen Jahrgang. Vierte wurde die gleiche Staffel in 4x50m Lagen Mixed Staffel in der offenen Altersklasse.

Weiters mit dabei waren, Mina Bulat, Rana Celebi, Pius Willmann, Letizia Jourez, Lorena Tröber und Elina Fazliz.

 

 

Am vergangenen Wochenende fand der 2. der Tirol – Cup an der Sportuniversität in Innsbruck statt.

14 Kids der SVR konnten an einem toll organisierten Wettkampf teilnehmen und 5 Gold-, 15 Silber-, und 9 Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen.

Wieder konnten 38 persönliche Bestzeiten unterboten und neue Vereinsrekord aufgestellt werden, was auf effektives und konsequentes Training zurückzuführen ist.
Vier neue Vereinsrekorde für Emilia Specht in 100m Rücken, 400m Freistil und 200m Lagen und Jonas Eberhardt in 100m Rücken.

Ergebnisse:

Goldmedaille für Luca Bajusz (2x), Blanka Bajusz, Rabea Willmann und Philana Willmann

Silbermedaille für Jonas Eberhardt(3x), Rabea Willmann (2x), Philana Willmann (2x), Wojciech Irlik (2x), Timon Tröber (2x), Lorena Tröber, Luca Bajusz, Sophia Haid, Emilia Specht,

Bronzemedaille für Wojciech Irlik, Rabea Willmann, Lorena Tröber, Blanka Bajusz 82x), Juliane Specht und Emilia Specht(3x)

 

Vom 22.-24- Februar 2019 fanden heuer die Tiroler Hallenmeisterschafen im Hallenbad Höttinger Au statt. Mit neun Athleten nahm auch der SV Reutte daran teil. Mit 30 Persönliche Bestzeiten konnten sich alle Schwimmer verbessern, vier neue Vereinsrekorde wurden in Innsbruck aufgestellt. Luca Bajusz in 200m Brust, Carolina Gomez Baumgartner in 200m Freistil und 100 m Schmetterling und Emilia Specht in 100m Rücken verbesserten die Rekorde.

Insgesamt 6 Medaillen konnten unsere Schwimmer mit nach Hause nehmen.

Gold gab es für Rabea Willmann AK 11 in 100m Schmetterling (1:33,31), mit 6 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte, und Silber in 100m Brust (1:39,85).

Luca Bajusz AK 12, gewann in 200m Freistil (2:48,44)  und 100m Schmetterling (1:35,07) zweimal Bronze.

Carolina Gomez-Baumgartner AK 15 nahm eine Bronzemedaille in 200m Freistil (2:33,45) mit nach Hause. 

Philana Willmann AK 9 gewann in 50 m Rücken  (51,03) Bronze.

Weiters tolle Leistungen erbrachten Jonas Eberhardt, Pius Willmann, Blanca Bajusz und Sophia Haid.

 

Ergebnisse:

100 Freistil
AK 11 Platz 4 Rabea Willmann 1:18.71
AK 12 Platz 5 Luca Bajusz 1:16.57
AK 12 Platz 15 Sophia Haid 1:23.95
AK 13 Platz 6 Jonas Eberhardt 1:17.85
AK 15 Platz 6 Carolina Gomez Baumgartner 1:10,75
Junioren Platz 14 Emilia Specht 1:15.41

200m Brust
AK 11 Platz 4 Rabea Willmann 3:41.16
AK 12 Platz 4 Luca Bajusz 3:33.68

100m Rücken
AK 15 Platz 6 Carolina Gomez Baumgartner 1:27.42
Junioren Platz 9 Emilia Specht 1:26.41

50m Rücken
AK 9 Platz 3 Philana Willmann 51.03
AK 9 Platz 7 Pius Willmann 53.86

200m Freistil
AK 11 Platz 5 Rabea Willmann 2:57.67
AK 12 Platz 3 Luca Bajusz 2:48.44
AK 12 Platz 9 Sophia Haid 3:02.34
AK 13 Platz 6 Jonas Eberhardt 2:51.05
AK 15 Platz 3 Carolina Gomez Baumgartner 2:33.45
Junioren Platz 9 Emilia Specht 2:40.61

100m Brust
AK 11 Platz 2 Rabea Willmann 1:39.85
AK 12 Platz 10 Luca Bajusz 1:42.06
AK13 Platz 7 Jonas Eberhardt 1:46.80
AK 15 Platz 5 Carolina Gomez Baumgartner 1:37.86
Junioren Platz 10 Emilia Specht 1:40.29

50m Brust
AK 9 Platz 9 Philana Willmann 1:00.21
AK 9 Platz 6 Pius Willmann 54.87

100m Lagen
AK 9 Platz 5 Philana Willmann 1:47.58

100m Schmetterling
AK 11 Platz 1 Rabea Willmann 1:31.31
AK 12 Platz 3 Luca Bajusz 1:35.07
AK 15 Platz 8 Carolina Gomez Baumgartner 1:24.78

50m Schmetterling
AK 9 Platz 5 Philana Willmann 55.71